So, 09.04.2017 | 12 Uhr (freier Eintritt von 11 - 13 Uhr)

Ausstellungseröffnung "Camill Leberer" (im 2-RAUM des Museum Art.Plus)

Camill Leberer (* 1953 in Kenzingen / lebt und arbeitet in Stuttgart) ist Bildhauer, aber auch Maler, Zeichner und Fotograf.


Seit den 1980er-Jahren verfolgt er ein eigenwilliges künstlerisches Werk, in dem er die Skulptur hin zum Malerischen öffnet und gleichzeitig die Malerei an die Grenze des Skulpturalen führt. Seine bevorzugten Materialien sind Farbe, Stahl und Glas, aber auch transparente Kunststoffe oder Papiere, die er sowohl in räumlichen Gebilden wie in Wandarbeiten einsetzt. In seinen technoiden aber zugleich poetischen Werken scheint eine eindeutige Unterscheidung von Plastik, Malerei und Zeichnung, zwischen Räumlichem und Flächigem, Offenem und Geschlossenem, Nähe und Distanz, Vorne und Hinten, sowie Materialität und Immaterialität aufgehoben zu sein.

 

Camill Leberer, 2016 © VG Bild-Kunst Bonn, 2016

 

Camill Leberer, o.T., Zeichnung, 2016 © VG Bild-Kunst Bonn, 2016

 

Camill Leberer, o.T., Rauminstallation, 2016  © VG Bild-Kunst Bonn, 2016

 

 

Die Ausstellung im 2-RAUM präsentiert einen konzentrierten Querschnitt seines vielschichtigen Schaffens anhand von Zeichnungen, Fotoarbeiten, Plastiken bis hin zur raumgreifenden Installation.

 

Zurück zur Übersicht