So, 22.04.2018 | 12 Uhr

Künstlerführung mit Axel Anklam

"Wichtig ist für meine Arbeit, dass sie in einem Prozess entsteht. Bei meinen Skulpturen gibt es immer einen Anfangsimpuls wie zum Beispiel ein Gefühl, eine Landschaft oder die Musik. Aber die Formen entwickeln darauf aufbauend eine Eigendynamik, während ich an ihnen arbeite." Axel Anklam

 

 

Die dialogische Künstlerführung von Axel Anklam mit Christian Malycha - Leiter des Kunstvereins Reutlingen - bietet die Möglichkeit noch mehr über die Kunst und Kunstauffassung des jungen, erfolgreichen Bildhauers direkt von ihm selbst zu erfahren. Wenn Künstler über ihre Kunst reden, ist das immer eine sehr spannende Angelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.


Außerdem wird an diesem Tag erstmalig der Katalog vorgestellt, der anlässlich der Ausstellungen im Kunstverein Reutlingen (2017), im Skulpturenpark der Kunststiftung Hauser (2017-2018) und im Museum Art.Plus (2018) im Distanz Verlag Berlin erscheint.


Komplettpreis (inkl. Eintritt, einem Getränk und Snacks): 10 Euro, ermäßigt: 8 Euro

 

 

Übrigens:
Im Anschluss an die Ausstellung im Museum Art.Plus, wird die Skulptur "Windsbraut" (2014) weiter in die Kunststiftung Hauser nach Rottweil wandern, um dort ab 24. Juni 2018 die Präsentation weiterer Skulpturen von Axel Anklam im Skulpturenpark zu vervollständigen.

 

Zurück zur Übersicht