So, 18.11.2018 | 12 Uhr

Ausstellungseröffnung "Stefan Strumbel" (im 2-RAUM des Museum Art.Plus) : freier Eintritt von 11 - 13 Uhr

Die letzte 2-RAUM-Ausstellung des Jahres 2018 ist dem Offenburger Künstler Stefan Strumbel (*1979) gewidmet. Der junge Künstler setzt sich seit einigen Jahren mit dem Thema "Heimat" und den damit verbundenen Zuschreibungen aus konventionellen Traditionen und Wertvorstellungen auseinander. Folkloristische Alltagsgegenstände wie Kuckucksuhren verleiht er mit grellen Farben und subtilen Texten ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Mit dieser Mischung aus Volkskunst, Pop Art und Street Art hat er sich im internationalen Kunstbetrieb fest etabliert.

 

Stefan Strumbel, untitled, 2017 © VG Bild-Kunst, Bonn, 2018

 

Stefan Strumbel, untitled, 2018 © VG Bild-Kunst, Bonn, 2018

 

Künstler Stefan Strumbel

 


In den letzten Jahren haben sich seine Arbeiten in Richtung einer universelleren Bildsprache entwickelt. In deren Zentrum steht die Luftpolsterfolie als Sinnbild für Schutz von allem was man transportieren und bewahren will - ob nun Werte und Inhalte oder Gefühle.

...........................................................
Jetzt schon vormerken: 19.01.2019 I 18:30 Uhr
Dialogische Künstlerführung mit Stefan Strumbel

 

 

Hinweis: Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zweck der Veröffentlichung auf unserer Webseite www.museum-art-plus.com und unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

 

Zurück zur Übersicht