Do, 18.10.2018 | 20 Uhr

Podiumsdiskussion: Thema Musik Live | Vitamin B - Beziehungen im Musikleben

Kultur lebt von Beziehungen. Man spricht miteinander, kennt und vertraut einander. Beziehungen wirken positiv über nationale Grenzen hinweg. Sie können Differenzen ausräumen und sind ein zentrales Element bei der Entstehung von großartiger Kunst. Gleichzeitig haftet der Beziehung ein Makel an: Man ist befangen; Begünstigungen und Komplizenschaft liegen nahe. Oder wie es so schön im Rundfunk-Jargon heißt: Ein Mikrofon wäscht das andere.

 

Foto: Museum Art.Plus, © Ralf Brunner

 

Es ist an der Zeit, die Rolle von Beziehungen einmal neu zu befragen, den Begriff jenseits voreiliger moralisierender Verwerfungen auf seine Möglichkeiten hin zu durchleuchten. Über Beziehungen in der Musik und eine Musik der Beziehungen diskutieren Gäste mit weitreichenden internationalen Erfahrungen: eine Komponistin, ein Kulturmanager und ein Intendant.

 

Mit: Isabel Mundry (Komponistin), Hervé Boutry (Manager) & Viktor Schoner (Intendant)
Moderation: Susanne Benda & Stefan Fricke
Peter Eötvös: Désaccord für zwei Bratschen mit Garth Knox und Megumi Kasakawa (Bratsche).

 

Eintritt frei!

 

 


! UNSERE SONDERÖFFNUNGSZEITEN WÄHREND DER MUSIKTAGE!
Fr - Sa 10 - 20 Uhr : So 10 - 17 Uhr

 

 

Während der Musiktage auf dem Museumsvorplatz "FOODTRUCK KARLOTTE":

 

 

 

In Kooperation mit:

 



 

 

Hinweis: Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zweck der Veröffentlichung auf unserer Webseite www.museum-art-plus.com und unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

 

Zurück zur Übersicht