Ausstellungen

18. März 2012 - 24. Juni 2012

 

ausgezeichnet!

 

Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg zu Gast im Museum Biedermann

 

Ein breites Spektrum junger zeitgenössischer Kunst ist bei der neuen Ausstellung im Museum Biedermann in Donaueschingen zu entdecken. 16 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg präsentieren ihre Arbeiten. Die Palette reicht von Fotografie, Collage, Malerei, Zeichnung, Skulptur bis hin zu Installationen. Die in Stuttgart ansässige Kunststiftung Baden-Württemberg vergibt jährlich Stipendien in den Bereichen Musik, Literatur und Bildende Kunst. Eine Fachjury wählt die jungen Künstler aus, die entweder in Baden-Württemberg leben oder dort geboren sind.

 

Im Museum Biedermann haben nun zwei Jahrgänge aus dem Bereich Bildende Kunst (2010 und 2011) gemeinsam die Möglichkeit ihre Werke zu zeigen. Damit wird erstmalig seit Eröffnung des Hauses im Herbst 2009 eine Ausstellung gezeigt, die nicht aus der Sammlung von Margit und Lutz Biedermann stammt, sondern dem Wunsch nach Kooperation mit dem künstlerischen Nachwuchs der Region entspringt. "Wir freuen uns außerordentlich über die Möglichkeit, in diesem wunderbaren Haus auszustellen, denn die Stärke der Kunstförderung in Baden-Württemberg liegt in der Zusammenarbeit von privaten und öffentlichen Förderern", so Bernd Milla, Geschäftsführer der Kunststiftung Baden-Württemberg.

 

Vom 18. März bis 24. Juni 2012 sind unter dem Titel "ausgezeichnet!" Arbeiten der 16 Künstler im Museum Biedermann zu sehen. Kuratiert wurde diese Gruppenausstellung von der Berliner Kuratorin Carina Herring. Mit dabei sind: Björn Braun, Jens Braun, Johannes Esper, Marcel Frey, Manuel Gnam, Andreas Lorenschat, Mirko Martin, Christl Mudrak, Gabriela Oberkofler, Patrick Fabian Panetta, Hannes Schmidt, Hanna Schwarz, Katrin Ströbel, Alex Tennigkeit, Michaela Tröscher, Pablo Wendel.

 

 

Museum Biedermann in Kooperation mit der Kunststiftung Baden-Württemberg

 

Kunststiftung Baden-Württemberg

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

                  

 

Einblicke in die Ausstellung "ausgezeichnet!":

Fotos: Daniela Wolf