So, 17.03.2013 | 11:00 Uhr

Künstlergespräch mit Josef Bücheler

"Ausgang meiner Arbeiten sind Papier, Weidenzweige, lebende Bäume, bunte Zeitungen, Graphit, Erde und Asche. Meine Arbeiten entstehen spontan in der Auseinandersetzung mit dem Material. Die Reduktion von Form und Material ist mir wichtig. Die Objekte erhalten durch das Zusammenspiel des Materials und deren Kräfte während des Arbeitsprozesses ihre Gestalt. Das Material wird mitbestimmend für die räumliche Form, für Inhalt und Aussage meiner Objekte. Materialität und Immaterialität bilden die Pole meiner Arbeit..." (Josef Bücheler, 1998)

 

 

Im Künstlergespräch werden Sie noch mehr über die persönlichen Hintergründe und das Zusammenspiel von Material und Form erfahren.

 
Beim anschließenden Glas Sekt und ein paar Snacks kann das Gespräch gerne noch etwas weiter geführt werden!

 

Preis (inkl. Eintritt): 10,00 EUR// ermäßigt: 8,00 EUR


Anmeldung bitte bis Freitag, 15. März 2013

 

 

Zurück zur Übersicht