So, 06.10.2013 | 15:00 Uhr

Kuratorinnenführung mit Marjatta Hölz (Geschäftsführerin Künstlerbund BW)

Der Künstlerbund Baden-Württemberg hat über 400 Mitglieder. Damit ist es der größte Verbund frei schaffender Künstler im Land, der nichts desto trotz weiterhin aktiv an seiner Weiterentwicklung und Vernetzung auf möglichst hohem Niveau arbeitet, wofür gerade auch die aktuelle, vielseitige und spannungsreiche Ausstellung ein besonders gutes Beispiel ist!

 


So ist vom 30.6. bis 3.11.13 der erste Teil der Ausstellung "Dialog - Trialog" zu sehen. Dazu haben 21 Mitglieder des Künstlerbundes Baden-Württemberg je einen Gast eingeladen, mit dem sie gemeinsam ein künstlerisches Konzept für die Räume des Museum Biedermann entwickelt haben.


Diese 21 Künstlerpaare laden für die zweite Ausstellung (24.11.13 - 16.2.14) je einen weiteren Künstler zum "Trialog" ein. Das Künstlerbundmitglied ist in dieser Ausstellung jedoch nicht mehr mit einer eigenen Arbeiten vertreten, sondern übernimmt die Rolle eines "Kurators" für seine "Gäste": "Dialog - Trialog" zeigt somit in einer experimentell-offenen Zusammenarbeit die künstlerische Auseinandersetzung von je drei Künstlern.


Marjatta Hölz ist Geschäftsführerin, und somit die Hauptkoordinatorin des Künstlerbundes wo alle Stränge zusammen laufen. In der Kuratorinnenführung erläutert Sie die ausgestellten Werke und gibt Einblicke in die vielschichten Aktivitäten des Künstlerbundes.

 

Führungsgebühr: 2,50 / ermäßigt: 1,50 Euro zzgl. Eintritt

 

 

Zurück zur Übersicht