Fr, 25.10.2013 | 10 - 12 und 13 - 16 Uhr

Was ist künstlerisches Denken und Arbeiten? Neues Kursangebot für Oberstufenschüler von Axel E. Heil

Ergänzend zu den Führungs- und Workshop-Angeboten für Kinder bietet das Museum Biedermann ein neues Programm für Jugendliche mit künstlerischen Ambitionen an. Der Künstler und Kunstlehrer Axel E. Heil wird mit Oberstufenschülern einen ganzen Tag lang intensiv arbeiten. Unter der Fragestellung „Was ist künstlerisches Denken und Arbeiten?" sehen sich die Jugendlichen gemeinsam mit Axel E. Heil die aktuelle Ausstellung „Dialog-Trialog" #1 im Museum an. Danach können sie ihre eigenen Ideen in der Kunstschule selbständig und frei, jedoch bei Bedarf im unmittelbaren Austausch mit Axel E. Heil, umsetzen. Auf Nachfrage kann es nach etwa einem Monat eine Nachbesprechung geben, bei der einerseits das veränderte Verständnis, andererseits eine mögliche künstlerische Eigenproduktion angesprochen werden.

 

 

Der Workshop möchte für die Teilnehmer der Beginn eines intensiven Dialoges über Kunst, ihren Stellenwert und das eigene kreative Denken und Schaffen sein. Alle, die vielleicht später einmal einen künstlerischen Beruf eingreifen möchten, egal ob im Bereich Mode, Design, Kunst oder Kunstvermittlung, sind angesprochen.

 

Terminvereinbarungen in Absprache mit Axel E. Heil über info@museum-biedermann.de

oder telefonisch unter Tel. 0771/ 8966890

 

Kosten: je 10,00 Euro

 

 

Zurück zur Übersicht